Fotografien

Ursprünge der Türkei


Römische Ruinen
Römische Ruinen

In Anatolien entwickelten die aus dem Hochland des Landesinneren stammenden Hethiter (um 1900-1200 v. Chr.) die erste Hochkultur des Landes. Sie wurde von den Seevölkern (ägäische Wanderung) zerstört, die gegen Ende des 12. Jahrhunderts v. Chr. in Kleinasien und Syrien einfielen. Eine der ersten Zerstörungen Trojas fand wahrscheinlich während dieser Überfälle statt.

Eines der Seevölker, die Phryger, errichtete ein Königreich, das im 9. und 8. Jahrhundert v. Chr. in Anatolien zu einer Vormachtstellung gelangte. Während dieser Zeit gründeten die Griechen Milet, Ephesos, Priene und eine Reihe weiterer Städte an der ägäischen Küste in Ionien. Um 700 v. Chr. fielen die Kimmerier – ein Nomadenvolk, das sich später im Westen Kleinasiens niederließ – in das phrygische Reich ein und zerstörten es. Im 7. Jahrhundert v. Chr. kamen die Lyder an die ägäische Küste und gründeten ein Reich mit der Hauptstadt Sardes (Sardis), die 546 v. Chr. von den Persern unter Kyros (Cyrus) dem Großen erobert wurde.

Von der Mitte des 6. Jahrhunderts bis zum Jahr 333 v. Chr. gehörte der Großteil Kleinasiens, einschließlich Anatoliens, zum Perserreich, wobei die griechischen Städte eine gewisse Autonomie hatten. Im 4. Jahrhundert v. Chr. setzte der Verfall des Persischen Reiches ein, und 333 v. Chr., nach der Schlacht von Issos, wurde es vom siegreichen Makedonischen Reich Alexanders des Großen abgelöst. Im 2. und 1. Jahrhundert v. Chr. wurde Kleinasien allmählich von den Römern erobert.

Nach der Teilung des Römischen Reiches im 4. Jahrhundert n. Chr. wurde Kleinasien Teil des Oströmischen Reiches (Byzantinisches Reich), mit der Hauptstadt Konstantinopel (heute Istanbul) auf der europäischen Seite des Bosporus genau gegenüber der Westküste Anatoliens.

Während des 11. Jahrhunderts fielen die Seldschuken in Kleinasien ein. 1055 eroberten sie Bagdad und 1071 schlug der Seldschukensultan Alp Arslan die byzantinische Armee in der Schlacht bei Manzikert. Im 12. Jahrhundert verwüsteten die Seldschuken große Teile Ost- und Mittelanatoliens. Obwohl zu dieser Zeit das Hauptziel der Seldschuken nicht die Eroberung von Byzanz, sondern die Abwehr der Fatimiden und der aus Ägypten ausgehenden heterodoxen (von der herrschenden Lehre abweichend) schiitischen Islam war, drängten doch einige Mitglieder der Seldschukendynastie den Nomaden nach. Sie errichteten das Sultanat Rum (Hauptstadt: Konya), das Anatolien im 12. und 13. Jahrhundert beherrschte.

Der Großteil der Nomaden, die zu den anfänglichen Siegen der Seldschuken beigetragen hatten, wurde bald in den Westen Anatoliens abgedrängt, wo Grenzkolonien gegen die letzten byzantinischen Abwehrstellungen aufrechterhalten wurden. Das Sultanat von Rum versuchte sich am Seldschukenreich von Bagdad zu orientieren; doch die große Anzahl von Christen innerhalb der Reichsgrenzen und die Überlagerung einer lebendigen christlichen Tradition durch den Islam ließen eine Sozialstruktur entstehen, die sich deutlich von der anderer islamischer Staaten unterschied. Dieses Sozialgefüge lieferte auch die Basis für die einzigartigen Regierungs- und Sozialsysteme der Osmanen, die sich ab dem 14. Jahrhundert allmählich herauszukristallisieren begann.

Die Seldschuken in Bagdad und Konya wurden bald von den einfallenden Mongolen unter Dschingis Khan besiegt: 1258 wurde Bagdad erobert. Die turkmenischen Nomadenstämme Anatoliens bildeten in dieser Zeit der Wirren eine Reihe von Fürstentümern, die formell unter der Oberhoheit Rums standen, aber von den Mongolen kontrolliert wurden. "Türkei" © Emmanuel BUCHOT, Encarta, Wikipedia.

Fotos von europäischen Ländern zu besuchen

Bilder der Türkei

Bilder der Türkei

Fotos Informationen

Fotos von Österreich

Österreich

Fotos Informationen

Bilder von Prag

Bilder von Prag

Fotos Informationen

Schottland Bilder

Schottland

Fotos Informationen

Kroatien

Kroatien

Fotos Informationen

Bilder von Deutschland

Deutschland

Fotos Informationen

Griechenland

Griechenland

Bilder Informationen

Bilder von Schweden

Bilder von Schweden

Bilder Informationen

Niederlande

Niederlande

Bilder Informationen

Bilder von Frankreich

Frankreich

Bilder Informationen

Fotos von Portugal

Portugal

Fotos Informationen

Fotos von asiatischen Ländern zu besuchen

Bilder indien

Bilder indien

Bilder Informationen

Fotos von China

Fotos von China

Bilder Informationen

Images de Hong Kong

Hong Kong

Bilder Informationen

Bilder von Kambodscha

Kambodscha

Bilder Informationen

Bilder von Japan

Bilder von Japan

Bilder Informationen

Bilder von Thailand

Bilder von Thailand

Bilder Informationen

Fotos von amerikanischen Ländern zu besuchen

Vereinigte Staaten

Vereinigte Staaten

Bilder Informationen

Website-Informationen